So

03

Okt

2021

Erstes dezentrales Kiezfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Freitag, den 1. Oktober 2021 zwischen 15-19 Uhr das erste dezentrale Kiezfest mit neun Stationen im QM-Gebiet Glasower Straße statt.

Veranstaltet wurde es vom Ortsteilverein proNeubritz e.V. zusammen mit dem KranoldWederNetz und dem QM-Team von morethanshelters in Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln e.V.. Das Mitmachen war überall kostenlos.

 

Bei einer Kiez-Rallye konnten die großen und kleinen Besucher Stempelaufdrucke an den verschiedenen Veranstaltungsorten sammeln und am bunten Programm wie Malwand, 3-Stufen Challenge, Dosenwerfen, Berufe-Raten, Foto Voice Ausstellung, Torwandschießen, Bastelangebote, Erbsenhämmern, Spiele zu Demokratie und Beteiligung, Glücksrad und Quiz teilnehmen. Nach fünf besuchten Stationen und deren Stempelaufdruck wartete beim QM-Team eine kleine Überraschung auf die Teilnehmer. Die Kiez-Rallye war ein toller Erfolg, die Kinder sammelten begeistert die Stempelaufdrucke. Natürlich gab es an allen Stationen auch Informationsangebote der beteiligten Organisationen.

 

Mit dabei waren das Familienzentrum Vielfalt in der Silbersteinstraße 129, Furkan e.V. in der Glasower Straße 41, das Haus der Familie in der Glasower Straße 53, das Jugendberatungshaus Neukölln in der Glasower Straße 18, Kid's im Dialog gGmbH in der Delbrückstraße 54, das Kinder- und Jugendhaus St. Josef in der Delbrückstraße 44, der Kindertreff Delbrücke in der Delbrückstraße 15, das Kinderschutz-Zentrum in der Juliusstraße 41, MischMit (Nachbarschaftsheim Neukölln) und proNeubritz e.V. in der Glasower Straße 67 sowie das QM-Team in der Juliusstraße 41a.